RESERVIERUNGSREGELN

1. Reservieren 

1.1. Reservieren können Sie per Telefon, Fax, E-Mail übers Internet oder direkt im Hotel.

1.2. Buchungen werden auf  Nachnamen bzw., Firmennamen getätigt, die bei Zahlungsentrichtung angegeben werden.

1.3. Ihre Buchung gilt als bestätigt, wenn eine Vorauszahlung in Höhe von 40 % des reservierten Aufenthaltspreises entrichtet wird, jedoch nicht weniger als 400 PLN. Bei kürzeren Aufenthalten unter 400 PLN, hat der Kunde die Gesamtkosten zu zahlen.

1.4. Die Vorauszahlung ist auf das Bankkonto des CUL angehörenden Hotelobjektes in einer Frist von 7 Tagen ab Buchungsbestätigung zu entrichten.

1.5. Der Mangel an einer in Pkt. 1.4. der vorliegenden Hausordnung genannten Vorauszahlung folgt mit einer automatischen Stornierung von Reservierungen (vor Stornierung wird Sie die Hotelrezeption je nach Möglichkeit kontaktieren).

1.6. Bei vorzeitiger Stornierung bis zur Frist von 30 Tagen vor Anreisedatum des reservierenden Kunden, werden die Vorauszahlungsbeträge zurückerstattet. Die Vorauszahlung wird binnen 21 Tagen auf schriftlichen Antrag nach Angabe der Kontonummer zur Überweisung unter Berücksichtigung der angemessenen Bearbeitungsgebühren, zurückerstattet.

1.7. Bei Stornierungen von Reservierungen kurz vor dem Anreisedatum, d.i. in der Frist von 30 Tagen vor dem geplanten Aufenthalt im CUL-Objekt, jedoch nicht kürzer als 14 Tage früher, erhält der reservierende Kunde 50 % der eingezahlten Vorauszahlung zurück.

1.8. Bei einer Stornierung in der Frist von 14 Tagen vor Anreise ins Hotel, hat der reservierende Kunde keinen Anspruch auf die Zurückerstattung von Vorauszahlungen.

1.9. Bei plötzlichen und nicht vorhersehbaren Schicksalsfällen werden ohne Berücksichtigung des Stornierungstermins und nach früherem schriftlichen Nachweis des Stornierungsgrundes sämtliche Reservierungsbeträge zurückerstattet.

2. Bezahlung für den Aufenthalt

2.1. Die Bezahlung für den ganzen verbindlichen Hotelaufenthalt wird vollständig auf das Bankkonto überwiesen. Die Zahlung hat nicht später als in der Frist von 14 Tagen vor Anreise des Gastes in das CUL-Hotel auf Grundlage einer zuvor erhaltenen Kostenberechnung zu erfolgen.

2.2.  In Sonderfällen und nach Zustimmung des Managers des CUL-Hotels kann die Zahlung nach Anreise geleistet werden.

2.3. Falls die Kosten des Aufenthaltes erst nach Anreise des Gastes anfallen, werden zusätzliche Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1 % des einzuzahlenden Betrags dazugerechnet.

2.4. Bei vorzeitiger Einzahlung des Preises für den Hotelaufenthalt und Nichtbeanspruchung von beglichenen Hotelleistungen  (verspätete Anreise bzw., frühere Abreise, Minderung der Personenanzahl von Gästen etc.,) können wir keine Rückvergütung vornehmen. Dies gilt auch für Anreiseabsagen nach Terminablauf.

2.5. Wenn Aufenthaltspakete bzw., Aufenthaltsangebote für Touristengruppen gekürzt oder nicht vollständig in Anspruch genommen werden können, nehmen wir eine Neuberechnung der ganzen Fälligkeit für den Hotelaufenthalt nach den jeweils geltenden Hotelpreisen vor.

3. Akzeptanz allgemeiner Reservierungsbedingungen

Mit Einzahlung der Vorauszahlung für den Hotelaufenthalt akzeptieren Sie die Bestimmungen der vorliegenden Regeln, in die Sie sowohl auf der Website des CUL-Objektes sowie in der Hotelrezeption  Einsicht nehmen können.